Have any Questions? +01 123 444 555
DE

/ Jun 2023

Jeden Tag eine gute Tat! 💪🏻

Seit vier Tagen halten wir das kontinierlich für euch durch.

Am Dienstag wurden wir gegen 20:00 Uhr zu einem umgestürzten Baum in die Reiherstraße gerufen. Im Anschluss konnten wir die Kolleginnen und Kollegen der Feuerwehren Rüsselsheim gemeinsam mit anderen Einheiten aus dem Kreis bei der Beseitigung von Unwetterschäden im Stadtgebiet Rüsselsheim unterstützen.

Hier waren unser GW-L2 TH und die Drehleiter an mehreren Einsatzstellen im Einsatz. Die letzten Kräfte kehrten um 00:30 Uhr am Mittwochmorgen zurück nach Nauheim.Um 02:20 Uhr wurde unser Einsatzleitdienst zu einer angefahrenen Katze in die Waldstraße alarmiert. Die verletzte Katze wurde auf schnellstem Wege durch uns in die Tierklinik Hofheim transportiert, verstarb aber leider aufgrund der Schwere der Verletzungen.

Am Donnerstag waren wir im Begriff uns zum wöchentlichen Dienstabend zu versammeln, als es erneut zu einem heftigen Gewitter kam. In der Straße "Im Rod" konnten wir einen kleinen Unwetterschaden beseitigen. Im Anschluß erhielten wir eine Anforderung von der Feuerwehr Kelsterbach. Hier wurden nach einem heftigen Sturmereignis mehrere Drehleitern und weitere Kräfte benötigt. Vor Ort wurden wir an mehreren Einsatzstellen tätig, entfernten Wasser aus vollgelaufenen Kellern und sicherten beschädigte Dächer, etc.

Auch am heutigen Freitag waren wir bereits im Einsatz. Um 13:53 Uhr alarmierte uns die Leitstelle zu einem Schulbus in die Straße "Im Rod". Durch eine festsitzende Bremse an der Hinterachse kam es zu einer erheblichen Erhitzung des Rades und einer Rauchentwicklung. Der Busfahrer hielt die Situation bis zu unserem Eintreffen mit Feuerlöschern unter Kontrolle. 10 Schülerinnen und Schüler konnten den Schulbus zeitig und unversehrt verlassen.

Wir kühlten die Bremsen über längeren Zeitraum mit Wassernebel und einem Lüfter herunter und kontrollierten die Situation fortlaufend mit der Wärmebildkamera. Auch der Busfahrer, der routiniert handelte, wurde nicht verletzt, so dass ein ebenfalls eingetroffener Rettungswagen nicht eingreifen musste.

Vielen Dank für die gute Zusammenarbeit mit allen Einsatzkräften aus den verschiedenen Kommunen in den letzten Tagen - uns hat´s Spaß gemacht! 💙

© 2024 Feuerwehr Nauheim | Login

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Bitte bestätigen Sie die Datenschutzeinstellungen:

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close