Have any Questions? +01 123 444 555
DE

/ Jun 2022
Alarmzeit: 14:51 Uhr

22-090 | H GEFAHR 1 - Führungsunterstützung

An der Bahn, Bischofsheim

Am Donnerstag wurde die Feuerwehr Nauheim zu einem Gefahrguteinsatz nach Bischofsheim alarmiert. Vor Ort war der ELW 1 im Einsatz, der in solchen Fällen durch die FG Führungsunterstützung der Feuerwehr Nauheim besetzt wird.

Übernommen wurde die Führung des Bereitstellungsraumes für die überörtlichen Kräfte. Auf Anforderung der Einsatzleitung wurden die entsprechenden Kräfte an die Einsatzstelle entsandt.

Einsatzbericht der Feuerwehr Bischofsheim

Gefahrguteinsatz in Bischofsheim

Am Donnerstag, den 30. Juni wurde die Freiwillige Feuerwehr Bischofsheim um 14.51 Uhr zu einem Gefahrguteinsatz am Bischofsheimer Bahnhof alarmiert. Vor Ort mussten die Einsatzkräfte der Feuerwehr feststellen, dass aus einem Kesselwagen Kerosin ausgetreten ist.

Um die Maßnahmen zur Abdichtung der Leckage abzusichern, musste durch die Feuerwehr der Brandschutz an der Einsatzstelle sichergestellt werden. Dazu musste eine Wasserförderung zur Einsatzstelle über mehrere hundert Meter sichergestellt werden, im weiteren Verlauf wurde dann durch die Feuerwehr die Leckage abgedichtet.

Unterstützt wurden die Einsatzkräfte von den Feuerwehren Rüsselsheim, Nauheim und Ginsheim-Gustavsburg, sowie durch Kräfte der Gefahrenabwehr des Kreises Groß-Gerau, der DRK Ortsvereinigung Mainspitze sowie der Bundes- und Landespolizei. Während des Einsatzes war der Bahnhof Bischofsheim über mehrere Stunden gesperrt.

Die Einsatzkräfte konnten den fordernden Einsatz bei hochsommerlichen Temperaturen um 18.20 Uhr beenden.

Eingesetzte Fahrzeuge

Eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Nauheim
7 Einsatzkräfte (4 in Bereitschaft)

Zurück

© 2022 Feuerwehr Nauheim | Login

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Bitte bestätigen Sie die Datenschutzeinstellungen:

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close