Einsatzbericht 001 / 2020

Weitere Einheiten:

  • Polizei Groß-Gerau
F 1 - brennen Müllbehälter
Datum:
01.01.2020
Uhrzeit:
01:31 Uhr - 04:00 Uhr
Dauer:
02:29 Std.
Einsatzort:
Königstädter Straße
Einsatzkräfte:
26 Einsatzkräfte
Fahrzeuge:
Na 11ELW 1
Na 68GW-L2

Am frühen Neujahrsmorgen wurde die Einsatzabteilung der Feuerwehr Nauheim um 01:31 Uhr in die Königstädter Straße alarmiert. Mehreren Anrufern zufolge sollte ein oder mehrere Müllbehälter in der Nähe eines Hauses brennen. Als um 1:36 Uhr die ersten Kräfte die Einsatzstelle erreichten, bot sich folgende Lage: Auf einem abgeschlossenen Müllplatz eines Wohnblocks brannten bis zu 10 Großraummülltonnen lichterloh. Die Fassade der benachbarten Pizzeria hatte bereits leichten Schaden genommen und es kam zu nicht unerheblichem Funkenflug. Zudem war die Rauchausbreitung durch geöffnete Fenster auf ein angrenzendes Mehrfamilienhaus zu befürchten. Um die Ausbreitung auf angrenzende Gebäude sofort zu unterbinden, wurde zunächst zur Pizzeria und dann zum Mehrfamilienhaus mit jeweils einem Strahlrohr eine sogenannte „Riegelstellung“ aufgebaut.

Im Anschluß konnte mit den Löscharbeiten begonnen werden. Insgesamt waren 5 Trupps unter schwerem Atemschutz im Einsatz. Die angrenzende Pizzeria wurde im Dachbereich zunächst mit einer Steckleiter kontrolliert, im Anschluß ebenfalls der Innenbereich mit der Wärmebildkamera abgegangen. Die Tiefgarage, sowie der Wohnbereich des Mehrfamilienhauses wurden durch einen weiteren Trupp abgegangen, um die Rauchfreiheit festzustellen. Die Müllbehälter mussten zum Teil komplett entleert und aufwendig abgelöscht werden, so dass um 02:14 Uhr Feuer aus gemeldet werden konnte. Im Anschluß wurde der glimmende Müll mit einer Haube aus Schaummittel bedeckt, damit ein Aufflammen verhindert wird. Nach umfangreichen Aufrüstarbeiten im Feuerwehrhaus konnte der Einsatz um 04:00 Uhr beendet werden. Insgesamt waren 26 Einsatzkräfte mit 5 Fahrzeugen im Einsatz.

Am frühen Silvesterabend waren wir bereits zum letzten Einsatz des Jahres 2019 in den Stockheimer Weg gerufen worden, wo auf einem Firmengelände unkontrolliert Wasser austrat. Der Austritt wurde von zwei Kameraden gestoppt und der Einsatz nach rund 40 Minuten beendet.

Wir wünschen euch ein glückliches und gesundes neues Jahr!

Einsatzbilder:

01 01 0101 01 0201 01 0301 01 0401 01 0501 01 0601 01 0701 01 0801 01 0901 01 10

Zurück

Ähnliche Einsätze und Inhalte

178 / 2020 | F 1 - unklare Rauchentwicklung, Außerhalb, Kläranlage

172 / 2020 | F 1 - Brandgeruch, Königstädter Straße

104 / 2020 | F 1 - Brandgeruch, Kranichstraße