Einsatzbericht 196 / 2020

F 1 - brennt Ölofen in Gebäude
Datum:
05.11.2020
Uhrzeit:
14:58 Uhr - 16:03 Uhr
Dauer:
01:05 Std.
Einsatzort:
Vorderstraße
Einsatzkräfte:
16 Einsatzkräfte
Fahrzeuge:
Na 11ELW 1
Na 19-2MTW 2

Am Nachmittag des 05. November 2020 wurde die Feuerwehr Nauheim um 14:58 Uhr in die Vorderstraße alarmiert. Dort kam es in einem Kamin zu einem Brand von Rußrückständen. Durch einen Atemschutztrupp wurde mit einem Messgerät kontrolliert, ob sich durch den schwelenden Brand bereits Kohlenstoffmonoxid (CO) gebildet hat.

Diese Messung verlief negativ. Im weiteren Verlauf wurde der Kaminschacht gekehrt und der Ruß in einer sogenannten Schuttmulde nach Draußen verbracht. Nach Abschluss der Maßnahmen wurde die Einsatzstelle wieder an die Bewohner übergeben.

Vor Ort befanden sich 16 Einsatzkräfte der Feuerwehr mit vier Fahrzeugen und der Einsatz konnte nach etwa einer Stunde abgeschlossen werden.

Zurück

Ähnliche Einsätze und Inhalte

184 / 2020 | F 1 - Grundschutz, Feuerwehrhaus Nauheim

178 / 2020 | F 1 - unklare Rauchentwicklung, Außerhalb, Kläranlage

172 / 2020 | F 1 - Brandgeruch, Königstädter Straße

104 / 2020 | F 1 - Brandgeruch, Kranichstraße