07.05.2018

„Wasser marsch“ am Hegbachsee!

Jugendfeuerwehr trainiert den Einsatz von Wasserwerfern

Ausgerüstet mit mehreren Wasserwerfern, Schlauchmaterial und Löschfahrzeugen rückte der Feuerwehrnachwuchs zu einer spannenden Übung am Hegbachsee an.

Teilnehmer der Übung │ © Feuerwehr Nauheim
Teilnehmer der Übung │ © Feuerwehr Nauheim

Für die Jugend galt es gleich mehrere anspruchsvolle Aufgaben zu bewältigen. Es konnte die Wasserentnahme aus offenem Gewässer mittels Saugleitung und die anschließende Vornahme eines Löschangriffs praktisch trainiert werden. Zudem wurden gleich mehrere Wasserwerfer am Ufer des Hegbachsees in Stellung gebracht, die mit ihrer besonderen Wurfweite und Durchflussmenge neben der Jugendfeuerwehr auch zahlreiche Spaziergänger beeindruckten.

So wurden während der Übung zeitweise bis zu 8000 Liter Wasser in der Minute gepumpt. An dem Übungsszenario nahmen rund 35 Jugendliche und Ausbilder der Jugendfeuerwehr teil.

Zurück