21.10.2017

Sauberhaftes Nauheim: „Tag der sauberen Umwelt 2017“

Im Rahmen der  Jubiläumswoche der landesweiten Aktion „Sauberhaftes Hessen“  hat am 30. September die traditionelle  „Müllsammelaktion“ stattgefunden. Seit fast 30 Jahren gibt es in Nauheim den "Tag der sauberen Umwelt", an dem freiwillige Helferinnen und Helfer Müll und Unrat sammeln, der unachtsam an Straßen, Wegen und Plätzen weggeworfen wurde.

Tag der sauberen Umwelt 2017 │ © Feuerwehr Nauheim
Tag der sauberen Umwelt 2017 │ © Feuerwehr Nauheim

Auch die Jugendfeuerwehr beteiligte sich wieder  beim alljährlichen Herbstputz und wurde in diesem Jahr von den Feuerwehrfreunden aus Hage (Ostfriesland), die in Nauheim zu Gast waren, tatkräftig unterstützt. Ausgerüstet mit Müllsäcken, Greifzangen und Schutzhandschuhen konnte, von der Gruppe der Feuerwehr Nauheim, der Fuß- und Fahrradweg entlang der Mainzer  Landstraße sowie Bereiche des Naturschutzgebietes „Seichböhl“ von  Müll befreit werden.

Auch wenn die Aktion doch eigentlich überflüssig sein sollte, stärkt diese maßgeblich das Umweltbewusstsein und zeigt deutlich „Umweltschutz geht alle an!“ Als Dankeschön gab es nach getaner Arbeit, von Mitarbeitern des Gemeindebauhofs, gegrillte Bratwürste und Getränke. Auch Bürgermeister Jan Fischer bedankte sich bei allen Beteiligten für das erneute Engagement beim „Tag der sauberen Umwelt 2017“.

Zurück