30.10.2019

Jahresabschlussübung der Jugendfeuerwehr Nauheim 2019

Am Montagabend, des 28.10.2018 fand die alljährliche Jahresabschlussübung der Jugendfeuerwehr Nauheim statt. "F2Y - Nutzfeuer außer Kontrolle, landwirtschaftliches Anwesen“ Zu diesem Übungsszenario rückte die Jugendfeuerwehr mit fünf Fahrzeugen, 32 Kindern und Jugendlichen und 12 Betreuern aus.

Gruppenbild der Teilnehmer der Abschlussübung │ © Feuerwehr Nauheim
Gruppenbild der Teilnehmer der Abschlussübung │ © Feuerwehr Nauheim

Es wurde angenommen, dass ein Nutzfeuer außer Kontrolle geraten ist und das Feuer auf eine Lagerhalle übergegriffen hat. Das Übungsgelände wurde von einem Mitglied der Alters- und Ehrenabteilung zur Verfügung gestellt. Vor Ort eingetroffen bot sich den jungen Helfern folgendes Bild: Mehrere Feuer im Außenbereich des Geländes und ein komplett verrauchtes Gebäude, in dem sich noch Personen und Tiere befanden.

Umgehend wurde die Brandbekämpfung im Außenbereich vorgenommen, während weitere Helfer die Brandbekämpfung und Personenrettung im Innenangriff der künstlich verrauchten Lagerhalle durchführten. Ausgerüstet mit Wärmebildkamera, Funkgerät, Strahlrohr und selbstgebastelten Atemschutzgeräten gingen mehrere Trupps in das Gebäude vor. Alle vermissten Personen und Tiere konnten erfolgreich durch die Trupps gerettet und ins Freie verbracht werden. Vor dem Gebäude wurden durch weitere Jugendfeuerwehrmitglieder die Ausleuchtung der Einsatzstelle, die Patientenbetreuung und Erste-Hilfe-Maßnahmen übernommen. 

Führungsaufgaben wurden während der Übung mit Unterstützung von älteren Jugendlichen und Ausbildern selbst übernommen. Nachdem die Einsatzstellen abgearbeitet und alle Aufräumarbeiten abgeschlossen wurden, kehrten alle zurück ins Feuerwehrhaus, um den Abend mit einem gemeinsamen Essen ausklinken zu lassen. Schwerpunkte der Jahresabschlussübung waren die Brandbekämpfung, Personensuche und -rettung, Patientenbetreuung, Erste-Hilfe-Maßnahmen und Absicherung und Beleuchtung der Einsatzstelle. Das alles wurde in den vorangegangenen Sommermonaten intensivst geübt. Die Übungsdienste finden immer Montag ab 18 Uhr im Feuerwehrhaus in Nauheim statt.

Zur Jugendfeuerwehr Nauheim zählen aktuell 38 Mitglieder, davon 12 Mädchen.

Ein Dankeschön gilt dem Kameraden, der das Übungsgelände zur Verfügung stellte, den mitwirkenden Ausbildern und Mitgliedern der Einsatzabteilung, die die Übung vorbereitet haben und letztendlich dem Kreisjugendfeuerwehrwart und Führungskräften der Einsatzabteilung, die ebenfalls vor Ort waren und sich die Jahresabschlussübung anschauten.

Zurück