Einsatzbericht 127 / 2019

Weitere Einheiten:

  • RTW Rüsselsheim 12/83-3
  • Polizei Groß-Gerau
H 1 Y - Notfalltüröffnung
Datum:
08.09.2019
Uhrzeit:
14:11 Uhr - 14:50 Uhr
Dauer:
00:39 Std.
Einsatzort:
Schillerstraße
Einsatzkräfte:
14 Einsatzkräfte (1 in Bereitschaft)
Fahrzeuge:
Na 11ELW 1
Na 68GW-L2

In den vergangenen 10 Tagen waren die Einsatzkräfte der Feuerwehr Nauheim fünf Mal im Einsatz.

Am Mittag des 5. September 2019 löste ein Heimrauchmelder in der Hügelstraße aus. Nach Kontrolle lag ein technischer Defekt des Melders vor. Am darauffolgenden Sonntag wurden Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst zu einer Notfalltüröffnung in die Schillerstraße alarmiert. Hier konnte noch während der Maßnahmen der Feuerwehr Entwarnung gegeben werden, es befand sich Niemand in der Wohnung. Am Dienstag den 10. September 2019 beseitigten acht Einsatzkräfte die Reste eines defekten Farbeimers auf der Rüsselsheimer Straße. Der Bereich wurde durch die Feuerwehr abgestreut und im Anschluss das Bindemittel zur Entsorgung aufgenommen.

Den Abschluss der Serie bildeten zwei Einsätze an Freitag dem 13.; Am Vormittag unterstützte die Besatzung des Nauheimer Gefahrstoff-Messfahrzeugs die Kameraden der Feuerwehr Stockstadt. Hier war eine Gasleitung bei Bauarbeiten beschädigt worden und es trat massiv Gas aus der Leitung aus. Bei Einrücken des Fahrzeugs in Nauheim wurde durch die Leitstelle erneut ein Notfalltüröffnung in der Schillerstraße gemeldet. Die betreffende Wohnung wurde durch die Feuerwehr geöffnet und kontrolliert, ohne Feststellung.

In allen Fällen waren zwischen sieben und 14 Einsatzkräften im Einsatz, weitere hielten sich in Bereitschaft.

Zurück