Einsatzbericht 074 / 2019

H 1 - Kleintier in PKW
Datum:
06.07.2019
Uhrzeit:
13:33 Uhr - 13:50 Uhr
Dauer:
00:17 Std.
Einsatzort:
Hermann-Löns-Straße
Einsatzkräfte:
8 Einsatzkräfte
Fahrzeuge:
Na 11ELW 1

Am Samstag den 06. Juli 2019 wurde die Feuerwehr von einem aufmerksamen Anrufer alarmiert, der in der Hermann-Löns-Straße einen eingeschlossenen Hund in einem abgestellten PKW feststellte. Beim Ausrücken der Kräfte konnte der Einsatz abgebrochen werden.

Der uneinsichtige Fahrer war zu seinem Auto zurückgekehrt, konnte die Aufregung nicht verstehen und machte sich zügig, ohne unser Eintreffen abzuwarten, von dannen. Wir möchten nochmals darauf hinweisen, dass bitte weder Tiere noch Menschen bei sommerlichen Temperaturen in geparkten Autos zurückgelassen werden.

Die Temperaturen können innerhalb kürzester Zeit lebensbedrohlich ansteigen.

Zurück