Einsatzbericht 291 / 2018

F 1 - unklare Rauchentwicklung
Datum:
29.09.2018
Uhrzeit:
09:35 Uhr - 10:32 Uhr
Dauer:
00:57 Std.
Einsatzort:
Lärchenweg
Einsatzkräfte:
15 Einsatzkräfte (7 in Bereitschaft)
Fahrzeuge:
Na 11ELW 1

Am heutigen Kerwesamstag war die Feuerwehr Nauheim doppelt im Einsatz. Am Morgen wurden die Feuerwehr um 09:35 Uhr zu einem Feuer in einem Vorgarten alarmiert. Es brannte eine Hecke, sowie eine Palme. Das Feuer konnte mittels Hochdruckrohr schnell unter Kontrolle gebracht werden. Die Einsatzstelle wurde mit einer Wärmebildkamera nach Glutnestern abgesucht. Um 10:32 Uhr konnte der Einsatz beendet werden.

Um 20:45 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall auf die L3482 gerufen. Im Bereich der Schillerstrasse waren zwei PKW zusammengestoßen und zwei Personen wurden verletzt. Eine Person wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Einsatzstelle wurde von der Feuerwehr ausgeleuchtet, sowie gegen den fließenden Verkehr gesichert, die Fahrzeugbatterien abgeklemmt und der Brandschutz sichergestellt.

Da bei beiden Fahrzeugen große Mengen Betriebsmittel ausgetreten waren, wurde die Straße umfangreich von Öl, Kühlflüssigkeit und Trümmern gereinigt und im Anschluss nochmals mit dem Hochdruckrohr abgespült. Nach Reinigung der Fahrbahn wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben. Der Einsatz konnte nach Nachrüstarbeiten um 21:59 Uhr beendet werden.

Einsatzbilder:

09 29 0109 29 0209 29 0309 29 0409 29 05

Zurück

Ähnliche Einsätze und Inhalte

034 / 2019 | F 1 - Brandgeruch unklar, Hügelstraße