Einsatzbericht 050 / 2018

H 1 - Straßenlaterne beschädigt
Datum:
06.06.2018
Uhrzeit:
18:55 Uhr - 19:32 Uhr
Dauer:
00:37 Std.
Einsatzort:
Königstädter Straße
Einsatzkräfte:
8 Einsatzkräfte
Fahrzeuge:
Na 11ELW 1
Na 68GW-L2

Gegen 14:00 Uhr teilte ein Anrufer der Zentralen Leitstelle Groß-Gerau mit, dass er im Feld an der Landstraße eine Rauchentwicklung wahrnehme. Ein Löschfahrzeug rückte zur Einsatzstelle aus und fuhr zusammen mit der Polizei Groß-Gerau den vom Anrufer mitgeteilten Bereich ab. Es konnte keine Brandstelle ausfindig gemacht werden, sodass der Einsatz abgebrochen wurde.

Um 18:16 Uhr begann der zweite Einsatz für die Feuerwehr Nauheim. Im Schafsteg hat ein Heimrauchmelder in einem Einfamilienhaus Alarm geschlagen. Ein aufmerksamer Fußgänger bemerkte den schrillen Piepton auf der Straße und benachrichtigte über die 112 die Feuerwehr. Vor Ort konnten die Einsatzkräfte einen Rauchmelder, der durch einen technischen Defekt auslöste, ausfindig machen. Der Einsatz konnte nach ca. 20 Minuten beendet werden.

Zum dritten Einsatz an diesem Tag wurde die Feuerwehr Nauheim um 18:55 Uhr alarmiert. In der Königstädter Straße war eine Baumkrone auf eine Laterne gestürzt und blockierte die Straße. Verletzt wurde bei diesem Vorfall durch einen glücklichen Zufall niemand. Nach Beseitigung des Baumes auf der Straße konnte der Einsatz gegen 19.30 Uhr beendet werden.

Einsatzbilder:

06 06 0106 06 0206 06 0306 06 04

Zurück

Ähnliche Einsätze und Inhalte

039 / 2018 | H 1 - Betriebsstoffe aus PKW, Im Teich

036 / 2018 | H 1 - Betriebsstoffe / Ölspur, Schillerstraße # L 3482